oepfel

ol regio wil

thurgorienta

ol amriswil

Hauptsponsor

Mit dem Schlusslauf in Wigoltingen endete anfangs September die 7. Saison der Öpfel-Trophy. Obwohl sich Petrus mehrere Male nicht von seiner besten Seite zeigte, konnten die Teilnehmerzahlen nochmals etwas gesteigert werden. Erfreulicherweise stiessen die Dorf-OL insbesondere bei Familien und Schulen auf riesiges Interesse, aber auch in den anderen Kategorien machten sich regelmässig recht viele Hobbysportler auf Postensuche. Beim Finale in Wigoltingen durften wir einige prominente Gäste aus Politik und Spitzensport begrüssen, die dann auch die Siegerehrung vornahmen.
Einmal mehr klappte die Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und den Gastgebergemeinden fast überall hervorragend und wir freuen uns jedes Mal über das gute Feedback, das wir aus den Kreisen der Aktiven bekommen.
Wir danken unseren treuen Sponsoren ganz herzlich für deren erneute Unterstützung. Wenn man nach den Läufen sieht, wie sich alle auf die Apfelprodukte stürzen, dann liegen wir da sicher richtig.
Der OL-Sport ist übrigens im Oktober an der OLMA zu Gast, indem wir im Thurgauer Sektor zu einer „Mini-Trophy“ einladen.
Die Vorbereitungen für die Saison 2018 sind in vollem Gange. Neu werden wir 10 Läufe anbieten, nämlich je drei im Hinter- und Oberthurgau und vier im Bezirk Frauenfeld. Neben fünf bereits bekannten Gemeinden werden wir neu Münchwilen, Arbon, Sulgen, Thundorf und Eschenz besuchen. So besteht die Möglichkeit, praktisch im ganzen Kantonsgebiet am Freitagabend dem OL zu frönen. Der genaue Plan wird bereits anfangs Oktober hier auf der Homepage aufgeschaltet werden.

Entwilcklung der Teilnehmerzahlen

Jahr           Anzahl                  Total                        Durchschnitt

                   Läufe                    Teilnehmer           pro Lauf  

2011               6                            1'426                          237

2012               7                            2'111                          301

2013               7                            2'073                          296

2014               9                            3'458                          384

2015               9                            3'887                          432

2016               9                            5'582                          620

2017               9                            6'040                          671